Kosten einer Behandlung 2017-02-24T15:43:36+00:00

Kostenübernahme einer Behandlung

Fragen Sie bei ihrer Versicherung nach und sprechen Sie mich im Bedarfsfall an

Die Kosten für Heilpraktikerbehandlungen werden von privaten Krankenversicherungen oder Zusatzversicherungen ganz oder teilweise übernommen, ebenso von der Beihilfe. Bitte sprechen Sie im Bedarfsfall vorher mit Ihrer Krankenversicherung. Gesetzlich Versicherte können die Behandlung als Sonderausgabe im Rahmen ihrer Steuererklärung beim Finanzamt geltend machen.

Gegebenenfalls lohnt sich auch der Abschluss einer privaten Zusatzversicherung für Kinder, welche die Naturheilverfahren erstattet und schon für relativ wenig Geld erhältlich ist. Sollten Sie weitere Fragen zu den Leistungen oder Kosten haben rufen Sie mich bitte an.